Informationen zum Kaufpreis (BG 105)

F├╝r das sich in der Vorbereitung befindende Vergabeverfahren der Wohnbaugrundst├╝cke im Baugebiet 105 liegen nun Informationen zu den Kaufpreisen vor.

Alle Wohnbaugrundst├╝cke werden zu einem Kaufpreis in H├Âhe von 575,00 Euro/m┬▓ ver├Ąu├čert.

Im Kaufpreis enthalten sind die nachfolgend aufgef├╝hrten Erschlie├čungskosten:

  • Die komplette erstmalige Erschlie├čung nach ┬ž┬ž 127ff. Baugesetzbuch (BauGB), also die Herstellung der ├Âffentlichen Fahrbahnen, Wohn- und Gehwege sowie deren Entw├Ąsserung, Beleuchtung, Herstellung der sonstigen ├Âffentlichen Fl├Ąchen und Anlagen der Gr├╝nfl├Ąchen im ├Âffentlichen Bereich
  • die Stammleitungen f├╝r die Abwasserbeseitigung zur Entw├Ąsserung der Geb├Ąude einschlie├člich der Hausanschlussleitung ab der Stammleitung bis ca. 1 m in das Baugrundst├╝ck
  • die Kosten f├╝r das Stammnetz der Wasserversorgung
  • die Kosten f├╝r den ├Âkologischen Ausgleich

Nicht im Kaufpreis enthalten und von den K├Ąufer:innen gesondert zu zahlen sind die Grunderwerbsteuer sowie alle Kosten des Kaufvertrages (z. B. Notarkosten, Genehmigungskosten). Ebenfalls nicht enthalten sind s├Ąmtliche Kosten, die ├╝ber die zust├Ąndigen Versorgungsunternehmen anfallen und direkt zwischen diesen und den Grundst├╝ckserwerber:innen abgerechnet werden. Dabei handelt es sich u. a. um Hausanschlusskosten sowie die Kosten f├╝r Stromversorgung und Telekommunikation.

Hinweis: Der Kaufpreis stellt kein Auswahlkriterium dar, da die grundst├╝cksbezogenen Kaufpreise auf Basis der gutachterlich ermittelten entwicklungsbedingten Endwerte (┬ž 169 BauGB i.V.m. ┬ž 154 BauGB) im Rahmen der st├Ądtebaulichen Entwicklungsma├čnahme Dietzenbach festgelegt wurden. Die angegebenen Grundst├╝ckskaufpreise sind daher nicht verhandelbar.

Wie bereits in dem vorangegangenen Artikel dargestellt, befindet sich das Vergabeverfahren derzeit noch in der Vorbereitung, sodass sich Grundst├╝cksinteressent:innen aktuell noch nicht – weder telefonisch oder schriftlich bei der Kreisstadt Dietzenbach noch bei der DSK GmbH – auf ein Baugrundst├╝ck bewerben k├Ânnen. Sobald die Vorbereitungen abgeschlossen sind und ein Termin f├╝r den Start des Vergabeverfahrens feststeht, werden Sie an dieser Stelle dar├╝ber informiert werden.

Kontakt

DSK Deutsche Stadt- und
Grundst├╝cksentwicklungsgesellschaft mbH

Treuh├Ąnder der Kreisstadt Dietzenbach
Abraham-Lincoln-Stra├če 44, 65189 Wiesbaden
www.dsk-gmbh.de

Ansprechpartner

Herr Bernd Bruder 

Telefon: +49 611 3411 3175
Telefax: +49 611 3411 37175

Herr Steffen Friese

Telefon: +49 611 3411 3164
Telefax: +49 611 3411 37164

Impressum     Datenschutz